Belichtungskorrektur

Verschlimmbesserung vermeiden Wer bereits Erfahrungen in der Bildbearbeitung am Computer gesammelt hat, weiß, dass unter- bzw. überbelichtete Bilder nicht einfach durch ein generelles Erhöhen bzw. Verringern der Helligkeit verbessert werden können. Besonders dann nicht, wenn nur Teile der Aufnahme zu dunkel bzw. zu hell sind. Ein simpler Helligkeitsregler produziert lediglich flauere Bilder (Beispiele dazu bei aufhellen und abdunkeln).
abgestimmte Werkzeuge Die Belichtungskorrektur in FotoSort lässt hingegegen rein weiße und völlig schwarze Bildbereiche unverändert. Das Programm bietet vier Funktionen, die auf verschiedene Problemstellungen zugeschnitten sind:

Alle vier Funktionen erfordern keine Parametereinstellungen, sondern werden einfach einmal oder ggf. auch mehrmals per Mausklick auf das Bild angewandt.

FotoSort > Bildbearbeitung > Belichtungskorrektur zurück